KOLÜSCH zu Gast bei Passmanns

Mehr als 60 Gäste fanden Platz in der Kulturkneipe

Bis auf den letzten Platz waren die gedeckten Tische bei Passmanns besetzt, als die Gäste von KOLÜSCH der elften Einladung in Folge auf ein leckeres Essen erschienen. Schon am Vortag war der engagierte Wirt Michael Mrosek mit den Vorbereitungen beschäftigt. Wie immer gab es selbstgemachte Lasagne und einen schmackhaften Nachtisch, diesmal zur Abwechslung Schokocreme und Fruchtquark.

Bei der Essenszubereitung hatte er diesmal einen prominenten Helfer: Der weit über Bottrops Stadtgrenzen hinaus bekannte DJ Da Hool ging ihm spontan und gerne zur Hand und findet die Idee und KOLÜSCH klasse.

Die Besucher und Besucherinnen wurden auch in diesem Jahr wieder pappsatt und waren mehr als zufrieden. Allen hatte es geschmeckt. Aber nicht nur das gemeinsame Essen in einem richtigen Restaurant fand großen Anklang, sondern auch die vielen Gespräche und die Unterhaltung an den freundlich gedeckten langen Tischreihen.

„Die Einladung von Passmanns ist immer etwas Besonderes und ein Höhepunkt“, findet eine Besucherin, die KOLÜSCH seit vielen Jahren treu ist.

Auch das überwiegend ehrenamtliche Helferteam hatte seine Freude: „Die professionelle Spülmaschine ist schon toll. Da geht der Abwasch fast wie von selbst!“

Übrigens: Für das nächste Jahr hat der Szenewirt bereits eine erneute Einladung ausgesprochen. Keine Frage, sie wurde natürlich begeistert von allen angenommen!