Armut im Ruhrgebiet

20070113gf6076 Birgit sw200px365 Tage lang im Ruhrgebiet, 24 Stunden am Tag im Pott. Und keine Chance, mal rauszukommen, mal an die Nordsee, nach Berlin oder ins Allgäu zu fahren. Nicht in diesem Jahr und nicht im vergangenen und wahrscheinlich auch nicht in den kommenden. Familien zwischen Dortmund und Duisburg müssen von allen Familien in Deutschland am häufigsten auf Urlaub verzichten. Sie haben kein Geld, um zu verreisen. » Recherche von CORRECTIV.RUHR lesen link externer rot