Sozialticket wird schlechter und teurer

Verkehrsverbung beschließt Tariferhöhung

oepnv 200pxDer Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) erhöht die Tarife zum 1. Januar 2015. Sie steigen um durchschnittlich 3,8 Prozent. Der Verwaltungsrat hat dies mit höheren Personalkosten und der EEG-Umlage begründet. Auch das "Sozialticket" wird vom nächsten Jahr an einen Euro mehr kosten – dann also 30,90 Euro. Zugleich fällt die Möglichkeit weg, abends oder am Wochenende eine weitere Person auf dem Ticket mitzunehmen.