4. Armuts- und Reichtumsbericht

Bundesregierung verschleiert Armutsentwicklung

bank 200pxMit fast viermonatiger Verspätung hat die Bundesregierung am 6. März 2013 den 4. Armuts- und Reichtumsbericht beschlossen. Der ursprüngliche Entwurf wurde in vielen Punkten abgeändert und beschönigt. Der Bericht ist keine ehrliche Bestandsaufnahme der Armutsentwicklung in Deutschland. Aus Anlass der Veröffentlichung hat der WDR in der Suppenküche Kolüsch gedreht und einen Nachrichtenbeitrag zum Thema Altersarmut im Ruhrgebiet in der Lokalzeit Ruhr gesendet.