banner_presse

 

PRESSEMITTEILUNG vom 1. Dezember 2011

 

Einladung zur Eröffnung der Suppenküche Kolüsch


Zeit:  Dienstag, 6. Dezember 2011, 12.15 Uhr
Ort:   Pfarrheim Sankt Barbara, Unterberg 12, 46242 Bottrop

 

Die Evangelische Sozialberatung Bottrop (ESB) lädt ein zur Eröffnung der Suppenküche Kolüsch mit:

 

  • Renate Palberg, Vorsitzende des Sozialausschusses der Stadt Bottrop
  • Elisabeth Herholz, Vereinsvorsitzende Barbaraheim Bottrop-Lehmkuhle e.V.
  • Volkhard Graf, Geschäftsführer der evangelischen Kirchengemeinde Bottrop
  • Ulrich Schulte, Pfarrer und Vorsitzender der evangelischen Kirchengemeinde Bottrop
  • Werner Bagh, Leiter des Sozialamtes der Stadt Bottrop

 

Am 6. Dezember 2011 startet die Suppenküche Kolüsch in ihre diesjährige Wintersaison. Bis zum 16. März 2012 wird das Kolüsch-Team täglich bis zu hundert wohnungslosen und armen Menschen eine warme Mahlzeit servieren und soziale Hilfen anbieten. „Noch ist es nicht richtig kalt draußen, aber der Wintereinbruch kann schnell kommen“, so Sozialarbeiter Wolfgang Kutta von der ESB, der Bottroper Anlaufstelle für Menschen in Wohnungsnot. „Dann brauchen Wohnungslose einen Ort, an dem sie sich aufwärmen können und etwas Warmes zu essen bekommen. Dafür organisieren wir jedes Jahr Kolüsch.“

Menschen, die Wohnungsnot selbst erlebt haben, unterstützen in der Suppenküche das hauptamtliche ESB-Team bei der Essensausgabe, beim Eindecken, Spülen und Aufräumen. Sie kennen die Nöte und Sorgen der Gäste aus eigener Erfahrung. „Chefin vom Dienst“ ist Petra Beßler. Die engagierte 34-Jährige hilft schon seit vielen Jahren ehrenamtlich neben ihrer Arbeit bei Kolüsch mit. In dieser Wintersaison hat sie neue Mitstreiter. „Viele Helfer vom letzten Jahr haben mittlerweile einen festen Job im ersten Arbeitsmarkt und keine Zeit mehr“, so Wolfgang Kutta. „Das freut uns natürlich sehr, wenn unsere langjährige Integrationsarbeit Früchte trägt."

Das Sozialamt der Stadt Bottrop bezuschusst die Suppenküche. Die Evangelische Kirche Bottrop übernimmt die Personal- und Sachkosten. Die Bäckerei Kessels spendiert seit vielen Jahren Brot und Kuchen. Doch Kolüsch finanziert sich zu einem Großteil über Spenden. Die Suppenküche ist daher auf Unterstützung angewiesen. Die ESB bittet daher um Spenden auf das Konto 2089 bei der Sparkasse Bottrop (BLZ 424 512 20).

 

Bildmaterial zur kostenfreien Verwendung finden Sie hier:

www.pressefotos.esb-bottrop.de

 

PRESSEKONTAKT:

 

Wolfgang Kutta
Evangelische Sozialberatung Bottrop (ESB)
Hilfe für Menschen in Wohnungsnot
Kirchhellener Straße 62a | 46236 Bottrop
Telefon: 02041 - 317055
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.esb-bottrop.de | www.koluesch.de