Netzwerk gegen Armut und soziale Ausgrenzung in der Presse

Bottroper Netzwerk stellt Forderungen

sgb2_200px Auf Initiative der ESB und der AG Soziale Brennpunkte e.V. (AGSB) hat sich das Bottroper Netzwerk gegen Armut und soziale Ausgrenzung gegründet. Hier arbeiten sozial engagierte BottroperInnen und ExpertInnen aus Sozialprojekten mit dem Ziel, auf lokaler Ebene sozialpolitische Verbesserung für die Betroffenen zu erreichen. Schwerpunkthemen des Netzwerks sind 2008: Energiesperren, die kommunale Sozialberichterstattung und der Erhalt der Arbeitslosenberatung in Bottrop. » WAZ-Artikel "Ein Netzwerk gegen die Armut" vom 6. August 2008 lesen » pdf-link[PDF, 24 KB]


  • Presseinfo vom 5. August 2008: "Kritik des Netzwerks an der derzeitigen Praxis von Arbeit für Bottrop (AfB) und Sozialamt bei der Übernahme von Energie- und Heizkosten bei LeistungsempfängerInnen" » icon_pdf [PDF, 136 KB]