Bilder des ESB-Fotobuchs im Museum Bochum zu sehen

Ausstellung vom 7. März 2009 - 13. April 2009

fokussiert_200pxGuido Frebel, der Fotograf des ESB-Fotobuchs "Lebensbilder von der Straße", stellt einige dieser Bilder in der Ausstellung "Fokussiert. Fotografen aus Bochum" aus. Die Bilder von Bottroper Wohnungslosen sind im Museum Bochum vom 7. März bis zum 13. April 2009 zu sehen.

Guido Frebel arbeitet seit 1991 als freier Fotograf und ist Mitglied der Lichtblick-Bildjournalisten in Bochum. Seit 2006 fotografiert er die Arbeit der ESB mit Menschen in Wohnungsnot. Neben Guido Frebel stellen zwölf weitere Bochumer Fotografen ihre Arbeit vor.

 

Museum Bochum
Kortumstraße 147
44777 Bochum
www.museum-bochum.de link-externer-rot

Öffnungszeiten

Dienstag, Donnerstag bis Sonntag: 10.00 - 17.00 Uhr
Mittwoch: 10.00 - 20.00 Uhr
7. März 2009 - 13. April 2009