Montag, den 30. April 2007 um 00:00 Uhr

Recht auf Wohnen

Vorschlag einer verfassungsrechtlichen Absicherung der Wohnbedürfnisse

grundrecht_auf_wohnen136x10Im Januar 2007 hat die französische Regierung ein Recht auf Wohnen eingeführt. Sie will damit die Wohnungslosigkeit abschaffen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAG) fordert deshalb, dem französischen Beispiel zu folgen und in die deutsche Verfassung ein Recht auf Wohnen einzuführen, das den Wohnungsverlust verhindert. Sie hat dazu bereit 1992 einen ausführlichen Vorschlag zur verfassungsrechtlichen Absicherung der Wohnbedürfnisse vorgelegt. » Pressemitteilung der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe vom 5. Januar 2007 lesen » BAG  W-Pressemitteilung2006 [PDF, 24 KB]

 

Freitag, den 16. März 2007 um 00:00 Uhr

Kolüsch beendet Essensausgabe und sagt Danke!

Die Suppenküche lebt, so lange es engagierte UnterstützerInnen und SpenderInnen gibt!

20070111gf5442_200x136 Am 16. März geben wir zum letzten Mal in dieser »Kolüsch«-Saison eine warme Mahlzeit an arme und wohnungslose Mitbürger/innen aus. Heute lassen sich unsere Gäste aber noch einmal vom Suppenküchenteam so richtig verwöhnen. Gebratener Fisch mit Kartoffeln und Gemüse steht auf dem Speiseplan. Letztmalig in dieser Saison verteilen unsere HelferInnen die vom „Bottroper Menüservice“ werktäglich gelieferten 90 Portionen. Insgesamt 7.000 Essen haben wir diesen Winter ausgegeben. » mehr im ESB-Newsletter 03/2007 interner Link

 

Radio-Emscher-Lippe über das Saisonende von Kolüsch
» Radio-Beitrag vom 16. März 2007 [MP3, 1,55 MB] interner link

   

Samstag, den 12. Juni 2010 um 09:40 Uhr

Kochaktion in der Suppenküche

Türkisch-islamischer Kulturverein kocht für Kolüsch-Gäste

moscheeverein1_200x137 Der Türkisch-islamische Kulturverein Bottrop und das Zentrum für Migration (EL ELE) haben am 11. Januar 2007 für die Gäste von Kolüsch eine Mahlzeit gekocht – natürlich traditionell türkisch. Döner Kebab und Reis standen auf dem Speiseplan. Den Gästen hat es geschmeckt. Die Aktion greift den Gedanken des islamischen Opferfestes auf. Wir freuen uns über die tatkräftige Unterstützung.

   

Donnerstag, den 11. Januar 2007 um 00:00 Uhr

"Nickeligkeit" der Arbeitsgemeinschaft "Arbeit für Bottrop"

ESB muss Spende bestätigen

DSC_1094_200px

Der ehemals Obdachlose Erich Skoda arbeitet seit Jahren ehrenamtlich in der Suppenküche Kolüsch. Kurz vor Weihnachten gaben ihm Nachbarn 400 Euro als Spende für die Suppenküche. Die WAZ Bottrop berichtete darüber in einem Zeitungsartikel über Kolüsch. Dies entging einem misstrauischen Mitarbeiter der Arbeitsgemeinschaft "Arbeit für Bottrop" nicht. Er schrieb Erich Skoda, der Hartz-IV-Leistungen bezieht, dass er sich die Spende von der ESB bestätigen zu lassen habe. Ansonsten würde der Betrag von seinem Arbeitslosengeld II abgezogen. » WAZ-Artikel "ESB muss Spende bestätigen" vom 12. Januar 2007 lesen » icon_pdf [PDF, 15 KB]

   

Samstag, den 12. Juni 2010 um 09:42 Uhr

Suppenküche eröffnet 14. Wintersaison

Essensausgabe vom 11. Dezember 2006 bis 16. März 2007

20070111gf5545_200px Seit dem Winter 1992/93 bietet die Suppenküche Kolüsch Wohnungslosen und armen Menschen in Bottrop saisonal in der kalten Jahreszeit eine warme Mahlzeit. Die Gäste unserer Suppenküche erhalten ein kostenloses Essen. Sie können sich vom täglichen Existenzkampf auf der Straße erholen und sich mit ihren Problemen an unsere Sozialarbeiter wenden. » WAZ-Artikel zur Eröffnung vom 12. Dezember 2006 lesen »pdf [PDF, 20 KB]

Öffnungszeiten 2006/2007

11. Dezember 2006 - 16. März 2007
werktags von 12.30-14 Uhr
Evangelische Gnadenkirche (Alter Betsaal)
Gladbeckerstraße 258, D-46240 Bottrop

  • Plakat zur Suppenküche Kolüsch » pdf [PDF, 264 KB]
  • Faltblatt zur Suppenküche Kolüsch » pdf [PDF, 840 KB]
   

Seite 36 von 38